«

»

Mai 10 2012

Handy auf Raten kaufen! Vergleichen lohnt sich dabei…

Moderne Smartphones können immer mehr, aber leider werden diese dadurch auch immer teurer und für einen Großteil der Bevölkerung unerschwinglich. Daher kaufen immer mehr Kunden Ihr Handy per Ratenkauf und zahlen Ihr Gerät in monatlich überschaubaren Raten in 6, 12 oder 24 Monaten ab. Der Vorteil hierbei ist, dass man keinen neuen Handyvertrag abschließen und auch nicht die gesamte Summe sofort auf den Tisch legen muss.

Die Auswahl an Anbietern, bei denen man ein Handy auf Raten  kaufen kann, wird immer größer und damit auch immer unüberschaubarer. Zudem gibt es nicht zu vernachlässigende Unterschiede zwischen den Anbietern, so zahlt man bei dem einem recht hohe Zinsen, beim dem nächsten gar keine oder wiederrum fallen beim nächsten zusätzliche Gebühren an.

Nun habe ich bei der Suche im Internet ein neues Vergleichsportal entdeckt, welches sich genau damit beschäftigt, nämlich dem Vergleich der Anbieter, die eine Handy-Ratenzahlungen anbieten. Dieses neue Vergleichsportal für Handy-Ratenzahlungen heißt Handys-auf-Raten.de und im Gegensatz zu anderen Preissuchmaschinen wird bei Handys-auf-Raten.de die günstigste monatliche Rate des gewünschten Handys ermittelt. Zusätzlich bietet Handys-auf-Raten.de viele wissenswerte Informationen über den Ablauf des Ratenkaufs bei den unterschiedlichen Anbietern an.

Und auch, wenn man sich doch gegen die Ratenzahlung entscheidet, hat man hier einen guten Preisvergleich, speziell für Handys, zur Hand.

Hab Ihr selber schon ein Smartphone auf Raten gekauft? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit?


VN:F [1.9.22_1171]
Wie hilfreich war dieser Artikel? Bitte bewerte diesen Artikel.
Rating: 5.0/5 (8 votes cast)
Handy auf Raten kaufen! Vergleichen lohnt sich dabei..., 5.0 out of 5 based on 8 ratings

Ankommende Suchanfragen:

The following two tabs change content below.
Administrator. Blogger. Android-Freak. Experte & Mädchen für alles.

1 Kommentar

  1. Ina Kimbel

    Ja nur sollte man sich wirklich überlegen ob es sich lohnt ein solches Produkt auf Kredit zu kaufen. Man kann sich relativ leicht ausrechnen was man dann über die Jahre zuviel zahlt. Es gibt viel zu viele Menschen, die das Geld ja durchaus hätten, es aber lieber abstottern ;)

    Ich selbst erlebe immer öfter wie auch Autos auf Kredit gekauft werden, auch wenn man sich durchaus “einen gebrauchtwagen” hätte leisten können. Mir macht dies Sorgen in bezug auf Verschuldung und steigende Anzahl von Privatinsolvenzen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *